Sie befinden sich hier: Startseite > Webdesign > Beispiele > Wiki

Wiki

Ein Wiki (hawaiianisch für "schnell") ist eine tolles System, um gemeinsam Wissen zu sammeln und zu strukturieren. Das Besondere an einem Wiki ist, daß die Inhalte des Systems von den Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch verändert und erweitert werden können. Das bekannteste Beispiel für ein Wiki ist das mittlerweile riesige Online-Lexikon Wikipedia, das 2001 gegründet wurde. Auch dort werden die Inhalte von den Benutzern erstellt und editiert. Wesentlicher Bestandteil eines Wiki ist die Versionsverwaltung, die es bei Vandalismus ermöglicht, eine ältere Version eines Artikels wieder herzustellen.

Wikis haben in den letzten Jahren rasche Verbreitung gefunden, weil sich kaum ein Instrument so gut zur Archivierung des Wissens grosser Personengruppen eignet. Ein Einsatzszenario wäre etwa im Intranet eines Konzerns zur Sammlung von technischen Informationen und dergleichen.

Es sind auch für Wikis viele verschiedene Systeme (etliche als Open-Source-Software) erhältlich, die sich im Funktionsumfang und in der Bedienung teils extrem unterscheiden. Je nach Einsatzgebiet wähle ich das richtige System und zeige Ihren Mitarbeitern, wie man damit arbeitet.

Beispiele:

jasgDas Intranet meiner Arbeitsgruppe am WIFI Wien ist als Wiki angelegt, damit die einzelnen Trainer Lehrinhalte für die unterrichteten Gruppen online stellen können. Es wird ausserdem auch verwendet, um Lehrgangsinformationen abrufen zu können oder Terminpläne für die einzelnen Gruppen zu verwalten. Als Wiki-System wird Dokuwiki mit einer Menge Plugins verwendet, welches ursprünglich dafür gedacht war, Dokumentationen und Bedienungsanleitungen zu verfassen.

Mein Beitrag: Layout, Einpflegen der Inhalte, regelmäßige Updates der Wiki-Software

© 2013 EGM Werbegrafik ● Ernst G. Michalek ● A-1220 Wien, Reclamgasse 13 ● Tel. +43 (0)699 / 120 15 308 ● Impressum