Mein Computer hat mich in Schach geschlagen, hatte aber im Kickboxen keine Chance.

 

  • Mittwoch
  • 14.März 2001

Lebensdauer von Betriebssystemen

Microsoft veröffentlichte letztens eine Abhandlung über die 'Lebensdauer' von Betriebssystemen. Laut Microsofts Meinung endet die Lebensphase eines Betriebssystems etwa 5 Jahre nach der allgemeinen Verfügbarkeit am Markt. Die ersten drei Jahre bezeichnen sie als 'Mainstream Phase', in der das OS allgemein erhältlich ist. Im vierten Lebensjahr gibts das Betriebssystem nur mehr über PC-Hersteller (OEM), im fünften Jahr stellt Microsoft jeglichen Support mit Ausnahme der online angebotenen Leistungen ein. Demzufolge müsste der Vertrieb von Windows 98 und NT 4.0 Mitte 2002 eingestellt werden.

Frei nach dem Motto: Egal, ob das Ding sonderlich stabil läuft und sich zumüllt - nach 5 Jahren hat sichs sowieso. Und bei einem neuen Betriebssystem brauchen die Leute ohnedies wieder einige Zeit, um draufzukommen, das sich diesbezüglich nichts geändert hat - und dann haben wir schon wieder die Hälfte der Lebensdauer hinter uns...

RSS

Dieser Eintrag war nützlich für Sie? Das könnte öfter so sein! Abonnieren Sie den RSS-Feed und stöbern Sie auch im "offiziellen" Teil meiner Website!


Artikel kommentieren


Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Kommentar hinzufügen

Bitte mindestens die mit (*) markierten Felder ausfüllen.
HTML-Tags werden nicht übernommen.
Internetadressen, die mit http: beginnen, werden automatisch in Links umgewandelt

ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion rechts oben in der Seitenleiste. Beachte auch die Information über ältere Beiträge!

 

© 2014 EGM Werbegrafik ● Ernst G. Michalek ● A-1220 Wien, Reclamgasse 13 ● Tel. +43 (0)699 / 120 15 308 ● E-Mail:www@egm.at ● Impressum