Gewinnen ist wie verlieren. Nur umgekehrt!

 

  • Dienstag
  • 3.April 2012

Installierte Windows 7-Lizenz für Neuinstallation verwenden

Sehr praktisch: in diesem aufschlußreichen Artikel wird erklärt, wie man aus einer bestehenden Windows-7-Installation die Seriennummer ausliest, um diese für ein Neuaufsetzen des Systems zu verwenden. Oft leider schon kurz nach dem Kauf nötig, da z.b. auf Notebooks oft Unmengen an Müll-Software serienmäßig installiert ist.

Was ich auch nicht wusste, im Artikel aber erklärt wird: die ISO-Files für Installations-DVDs gibts legal zum Download im Netz!

Ergänzung 9.6.2012: wenn man die heruntergeladenen Windows-7-ISOs mit Versionsauswahl will (das ISO ist immer Windows 7 Premium!), so muss man die Datei ei.cfg löschen. Das geht beim USB-Stick natürlich auch nachträglich, wenn man eine DVD brennen will, muss man die Datei schon vor dem Brennen aus dem ISO entfernen. Dazu gibts ein eigenes Tool.

Tags: , , , , , ,

RSS

Dieser Eintrag war nützlich für Sie? Das könnte öfter so sein! Abonnieren Sie den RSS-Feed und stöbern Sie auch im "offiziellen" Teil meiner Website!


Artikel kommentieren


Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare


Kommentar hinzufügen

Bitte mindestens die mit (*) markierten Felder ausfüllen.
HTML-Tags werden nicht übernommen.
Internetadressen, die mit http: beginnen, werden automatisch in Links umgewandelt

ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 2 Jahre alt. Möglicherweise findest Du in neueren Einträgen in diesem Weblog aktuellere Informationen zu diesem Thema. Verwende dazu die Suchfunktion rechts oben in der Seitenleiste. Beachte auch die Information über ältere Beiträge!

 

© 2014 EGM Werbegrafik ● Ernst G. Michalek ● A-1220 Wien, Reclamgasse 13 ● Tel. +43 (0)699 / 120 15 308 ● E-Mail:www@egm.at ● Impressum