Gut, Schnell, Billig - suchen Sie sich zwei davon aus!

Ältere Beiträge »

 

  • Mittwoch
  • 11.Februar 2015

WordPress-Tabellenprefix ändern

Aus Sicherheitsgründen ist es ratsam, das WordPress-Tabellenprefix nicht beim Standardwert wp_ zu belassen. Wenn man das nachträglich bei einer WordPress-Installation vornimmt, muss man einerseits in der wp-config.php das neue Prefix eintragen (z.b. wp_projektname_) und danach vie Datenbanktool (z.B. phpmyadmin) alle Tabellen umbenennen.

Danach wird allerdings kein Login in den Admin-Bereich möglich sein, da das Tabellenprefix auch in den Datenbankeinträgen in wp_options einige Male zu finden ist. Abhilfe schaffen folgende kurzen SQL-Befehle:

  1. UPDATE neuesPrefix_options SET option_name = REPLACE(option_name, 'altesPrefix_', 'neuesPrefix_');
  2. UPDATE neuesPrefix_usermeta SET meta_key = REPLACE(meta_key, 'altesPrefix_', 'neuesPrefix_');
  3.  

Danach klappts auch wieder mit dem Einloggen :-)

Tags: , , , ,

  • Donnerstag
  • 5.Februar 2015

iTunes 12.1 64Bit – die Musik stottert, sobald Chrome gestartet wird?

Eigentlich mag ich ja iTunes ganz gern. Aber zeitweilig treibt es mich zum Wahnsinn. Wie heute: nach dem Update auf 12.1 stotterte plötzlich die Musikwiedergabe, sobald gleichzeitig Google Chrome lief - nicht viel, aber gerade so viel, dass es unfassbar nervt. Die in diesem Fall naheliegende Fehlerursache "zu wenig Speicher" scheidet bei 20GB RAM aber eher aus.
Auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem bin ich auf eine iTunes-Version für alte Grafikkarten gestoßen. Installiert, funktioniert. Warum nicht gleich so, Apple?

Tags: , , , , , ,

  • Mittwoch
  • 7.Januar 2015

Texte von früher: Der Notarzt der Benzinbrüder

1995 mit dem VW Golf vom ÖAMTC in SeyringDa mein Vater während meiner Kindheit ständig an irgendwelchen alten Autos (meist den eigenen) geschraubt hat, habe ich Kolben, Motoren, Fahrwerke, Benzin und Öl bereits von Kindesbeinen an geliebt. Folgerichtig habe ich mich für eine HTL-Ausbildung am TGM im Fachbereich Maschinenbau / KFZ-Technik entschlossen und hatte danach auch in diesem Bereich die ersten Jobs (unter anderem 4 Jahre beim ÖAMTC als Prüfer & Pannenfahrer). Im Jahr 1997 war ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen und hatte damals eine grandiose Idee: ich wollte als Motorjournalist zu arbeiten, denn leiwande Autos fahren & drüber schreiben erschien mir eine gute Sache zu sein (und erscheint es mir heute noch, wenn ich drüber nachdenke). Also verfasste ich einen Text über den Job, den ich bis zum damaligen Zeitpunkt am liebsten gehabt hatte: übers Pannenfahren. Damit habe ich mich damals bei verschiedenen österreichischen Zeitschriften (u.a. bei Alles Auto und der Autorevue) beworben - und dabei ist es leider auch geblieben, denn eingestellt wurde ich bekanntlich nicht. 

Ein Jahr danach habe ich mich als Grafiker & Webdesigner selbständig gemacht und dabei ist es jobtechnisch bis heute geblieben. Mein Herz schlägt dennoch weiterhin für schnelles Blech & starke Motoren. Beim Aussortieren alter Backup CDs(!) ist mir mein Text von 1997 wieder in die Hände gefallen:

Menschen in Bewegung:

DER NOTARZT DER BENZINBRÜDER

Der Morgen graut über Wien. Ein Mann in festem Schuhwerk marschiert die Garageneinfahrt nach unten, sperrt sein Auto, einen simplen Subaru Justy, auf, wirft seinen Aktenkoffer, prall gefüllt mit Informationsbroschüren und Formularen auf den Beifahrersitz, den einzig möglichen Platz dafür, und nimmt hinter dem Lenkrad Platz. Das Funkgerät und den Radio einschalten, die Garage verlassen. Das Werkzeug hinten im Auto scheppert fürchterlich, als der gelbe Subaru über die obere Kante der Garageneinfahrt ins beginnende Tageslicht hinausfährt. Als sich das Datenfunkgerät außerhalb der Garage, begleitet von einem unangenehmen Doppelton, ins Netz einklinkt, beginnt der tägliche Dienst auf Wiens Straßen.

(more...)

Tags: , , , ,

  • Montag
  • 6.Oktober 2014

Wertet Google, Yahoo oder Bing den Meta-Tag “keywords” noch aus?

Kurze Antwort: Nein. Nicht so, dass es für einen Website-Betreiber Sinn hat, sich extra dafür passende Begriffe einfallen zu lassen.

Lange Antwort, aus aktuellem Anlass: Nach wie vor hält sich die Legende, dass man durch passende Angabe von META-Keywords im Quelltext das Ranking der eigenen Website beeinflussen könnte. Diese für den Website-Besucher unsichtbaren Keywords stammen aus der Urzeit des WWW, als Suchmaschinen den tatsächlichen Inhalt von Websites noch nicht sinnerfassend auswerten konnten und daher auf Hilfe durch den Ersteller der Website angewiesen waren. Jedoch wurde damit (durch Angabe von falschen und unpassenden Keywords) viel Unfug getrieben, sodass die Suchmaschinenbetreiber die Unterstützung dieser Angaben der Reihe nach aufgegeben haben. Das schon vor langer Zeit, denn Google wertet die Keywords seit 2002(!) nimmer aus, Yahoo seit 2009 und Bing wertet sie zwar als eines von etwa 1000 Kriterien aus, bestraft aber Seitenbetreiber mit niedrigerem Ranking, die unpassende Keywords einsetzen.

Wer also 2014 tatsächlich noch an die Wirksamkeit von META-Keywords glaubt, der wurde schlecht beraten. Heutzutage ist gutes Ranking in Suchmaschinen mit ein bissl mehr Aufwand verbunden, als ein paar Keywords in die Quelltexte einzubauen ;-)

Tags: , , , , , , , ,

  • Montag
  • 4.August 2014

5 Freitage, 5 Samstage, 5 Sonntage? Fast jedes Jahr!

Der August 2014 hat 5 Freitage 5 Samstage und 5 Sonntage. Das passiert nur einmal alle 823 Jahre.

Diese Behauptung wird gerade wieder hundertfach im Netz verbreitet. Stimmt das aber? Schauen wir uns das mal logisch an:

Der August 2014 hat 5 Freitage, 5 Samstage und 5 Sonntage. Soweit korrekt.

Was jedoch nicht stimmt: dass dieses Phänomen nur alle 823 (oder wieviele auch immer) Jahre vorkommt. Denn in jedem Monat mit 31 Tagen treten drei aufeinanderfolgende Wochentage 5-mal auf, das kann man leicht am Kalender nachzählen. Abhängig von der Abfolge an Monatslängen  (28/29/30/31 Tage) sind das dann halt alle paar Monate mal Freitag, Samstag und Sonntag - jedes Mal, wenn in einem Monat mit 31 Tagen der 1. auf einen Freitag fällt.

Zuletzt war das etwa in folgenden Monaten der Fall:

  • März 2013
  • Juli 2011
  • Oktober 2010
  • Jänner 2010
  • Mai 2009
  • ...

Also fast jedes Jahr einmal...

Unsinn verbreitet sich jedoch im Internet SEIT gefühlten 832 Jahren  ;-)

Tags: , , , , , ,

Die zehn häufigsten Fallen für Unternehmensblogs

Was machen erfolgreiche Unternehmensweblogs besser als andere? Hier eine gute Zusammenfassung: die zehn häufigsten Fallen für Unternehmensblogs.

Tags: , ,

  • Dienstag
  • 29.Juli 2014

Schwindelerregender Job an der Hochspannungsleitung

Ganz hinten an der Mastspitze sitzt auch ein Arbeitstrupp

Heute beim Weg ins Büro sah ich eine seltsame seilbahn-artige Konstruktion an einer Hochspannungsleitung hängen, die über die Autobahn führt. Neugierig bin ich bei der nächsten Ausfahrt abgefahren und hab mich über Feldwege dorthin begeben, um mir das näher anzusehen. Tatsächlich sind mir nicht nur gute Bilder gelungen, sondern ich hab bei einem Plausch mit einem der Arbeiter am Boden auch herausgefunden, was hier gemacht wird: es soll das Erdseil getauscht werden (die oberste Leitung am Mast, die vor direkten Blitzeinschlägen in die Leitungen schützen soll). Das neue Erdseil wird mit dem alten Erdseil verbunden und über eine gebremste Winde am Boden mit alten Erdseil raufgezogen. Und damit im Falle eines Problems das Erdseil nicht quer über die darunter liegende Oberleitung der Schnellbahn fallen kann, werden die obersten Leitungspaare mit Leinen verbunden. So fällt das Erdseil höchstens bis in diese Leinen, wie in eine Hängematte.  (more...)

Tags: , , , , ,

  • Mittwoch
  • 23.Juli 2014

WordPress Kontaktfelder hinzufügen oder entfernen

Kontaktfelder kann man sehr einfach zum WordPress-Benutzerprofil hinzufügen oder entfernen. Einfach dieses Codeschnipsel in die functions.php einfügen:

// Kontaktmethoden hinzufügen

add_filter('user_contactmethods', 'meine_neuen_kontaktfelder');
              
function meine_neuen_kontaktfelder($user_contactmethods){
 
    // Neue Felder hinzufügen (Name / Beschriftung)
  $kontaktfelder['twitter'] = 'Twitter @username';
  $kontaktfelder['facebook'] = 'Facebook URL';
  $kontaktfelder['gplus'] = 'Google+ URL';
  
  // Nicht benötigte Felder entfernen
  unset($kontaktfelder['yim']);
  unset($kontaktfelder['aim']);
  unset($kontaktfelder['jabber']);
 
  return $kontaktfelder;
}

Der Abruf im Theme erfolgt wie bei anderen Benutzer-Metadaten:

$metadata = get_user_meta($benutzerID);

echo "Twitter:  ".$metadata['twitter'][0];
echo "Facebook: ".$metadata['facebook'][0];
echo "Google+:  ".$metadata['gplus'][0];

Tags: , , , , ,

  • Dienstag
  • 22.Juli 2014

15 Beispiele, was WordPress alles kann

Hier sind 15 Beispiele, was man mit WordPress alles tun kann. Diese Vielseitigkeit liebe ich - denn WordPress ist schon lange nicht mehr "nur" ein leistungsfähiges Blogsystem.

WordPress: Meta-Boxen ein/ausschalten via functions.php

Normalerweise kann jeder Benutzer die Meta-Boxen rund um den Editor selbst zuschalten oder wegschalten (im Editorfenster rechts oben unter "Optionen"), bei Kundenprojekten kann es aber sinnvoll sein, manche der Boxen serienmäßig aus- oder einzuschalten oder deren Reihenfolge vorab festzulegen. Das geht mit ein bißl Bastelei recht flott:

- In den Verwaltungsbereich einloggen, das Editorfenster für Beiträge aufrufen (z.B. mit "Beitrag -> Erstellen") und rechts oben unter "Optionen" alle Boxen wegschalten, die nicht gebraucht werden.

-  Mindestens eine der Boxen an eine neue Position ziehen. Das kann man unmittelbar danach wieder rückgängig machen, aber so wird der entsprechende Eintrag in der Datenbanktabelle wp_usermeta angelegt.

- Nun kann man in der Datenbanktabelle wp_usermeta die Einträge

meta-box-order_post
metaboxhidden_post

zur eigenen Benutzer-ID suchen. Dort stehen die Reihenfolge der Boxen sowie die versteckten Boxen drin (zwar nicht ganz im Klartext, aber es sollte kein Problem sein).

- In der functions.php folgendes Codeschnipsel einfügen und entsprechend anpassen:

// Reihenfolge und eingeschaltete Editorboxen definieren
add_action('admin_init', 'set_user_metaboxes');
function set_user_metaboxes($user_id=NULL) {
    // aktuelle User-ID herausfinden
    if ( ! $user_id) $user_id = get_current_user_id(); 
    // 1. Reihenfolge für Meta-Boxen bei Beiträgen festlegen
    if ( ! get_user_meta( $user_id, 'meta-box-order_post', true) ) {
        $meta_value = array(
            'side' => 'categorydiv,submitdiv,postimagediv',
            'normal' => 'revisionsdiv,postcustom,commentstatusdiv,commentsdiv,slugdiv,authordiv',
            'advanced' => '',
            );
        update_user_meta( $user_id, 'meta-box-order_post', $meta_value );
	}
    // 2. Versteckte Meta-Boxen bei Beiträgen festlegen
    if ( ! get_user_meta( $user_id, 'metaboxhidden_post', true) ) {
        $meta_value = array('page_option_choice','postexcerpt','trackbacksdiv','postcustom','slugdiv'); 
        update_user_meta( $user_id, 'metaboxhidden_post', $meta_value ); 
        }
    // Hier ggf. noch gleichlautende Codes für Pages oder benutzerdefinierte Typen hinzufügen 
        // 1. Reihenfolge für Meta-Boxen bei Seiten festlegen (Code von oben anpassen)
        // 2. Versteckte Meta-Boxen bei Seiten festlegen (Code von oben anpassen)
 } // Ende der Funktion

- Für den Seiten-Editor lauten die entsprechenden Einträge in der wp_usermeta entsprechend metaboxhidden_page und meta-box-order_page, für benutzerdefinierte Beitragstypen metaboxhidden_TYPE und meta-box-order_TYPE, ansonsten bleibt die Vorgangsweise gleich.

Tags: , , ,

Sicherheitslücke in WordPress-Plugin MailPoet / Wysija!

Im beliebten Newsletter-Plugin MailPoet (früher Wysija) wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die Angreifer Schadsoftware auf den Server hochladen können. Betroffen sind alle Versionen vor 2.6.7, aber auch die direkte Nachfolgeversion 2.6.8 enthält einen Bug. Details dazu gibts bei heise.de - bitte macht eure Updates (oder lasst sie machen)!

Tags: , , , , , ,

  • Montag
  • 14.Juli 2014

Upload-Probleme? Endlich gibts eine Alternative für NextGen Gallery 1.9.13!

Es war einmal - ein tolles Plugin für WordPress, mit dem man sehr fein Bildergalerien erstellen und verwalten konnte. Es hieß NextGen Gallery und konnte alles, was man brauchte: es bot viele Funktionen, hatte ein gutes Template-System und war auch bei Autoren von Erweiterungsplugins sehr beliebt. Doch dieses Plugin wurde an eine Firma namens Photocrati verkauft, die den kompletten Programmcode umkrempelte, weil sie das Plugin kostenpflichtig machen wollte. Und wenn man von Version 1.9.13 auf die Version 2.0 upgedatet hatte, so funktionierte danach oft die komplette Website nicht mehr. Noch schlimmer war es nur noch, wenn man eigene Vorlagendateien verwendet hatte, denn das Vorlagensystem von NextGen Gallery 2.0 war nicht mit alten Vorlagen kompatibel und es gab auch keine Dokumentation zum neuen Vorlagensystem. Das Resultat dieser Update-Katastrophe waren massenhaft schlechte Bewertungen auf der WordPress-Plugin-Seite und verärgerte Nutzer. So blieben viele Webmaster bei der letzten funktionierenden Version vorher, das war die 1.9.13. Diese funktionierte auch weiterhin, lediglich dem steten Ruf nach Updates galt es zu widerstehen.

Leider bewirkte letztens ein automatisches WordPress-Update für die Verson 3.9 , dass mit NextGen-Gallery keine Bilder mehr hochgeladen werden konnten, was natürlich den Webmastern der betroffenen Websites nicht verborgen geblieben war. Einzige Abhilfe (und keiner weiß so genau, warum), war anzuhaken, dass die Bilder beim Upload verkleinert werden sollen - denn das funktionierte zwar ebenfalls ab sofort nicht mehr, aber der Uploader blieb wenigstens nicht hängen.

Doch die Rettung ist da: eine Gruppe von Entwicklern hat sich der alten NextGen Gallery 1.9.13 angenommen und pflegt diese unter dem Namen NextCellent Gallery weiter! Der Umstieg von NextGen 1.9.13 ist einfach: das NextCellent Gallery Plugin installieren, NextGen-Gallery deaktivieren, NextCellent aktivieren - fertig. Der Versionsstand von NextCellent entspricht Version 1.9.20!
Support dafür gibts auch: ein Wiki mit umfangreicher Dokumentation steht zur Verfügung, in dem auch das Thema Templates gut abgehandelt wird. Weiters gibt es eine Liste mit kompatiblen NextGen Gallery Erweiterungsplugins. Auf meiner Panoramawebsite wurde NextGen zur Darstellung aller Gallerien, Alben, Karten, eingebetteten Panoramen und vielem mehr eingesetzt - und selbst dort läuft NextCellent ohne weitere Anpassungsarbeiten!

Großartige Arbeit, WordPress Ready, you made my YEAR!

Tags: , , , , , ,

  • Freitag
  • 7.Februar 2014

Google Chrome & Windows 7: Kontext-Menü flackert?

Chrome Kontextmenü flackertSeit einiger Zeit spinnt Google Chrome: beim Rechtsklick flackert das Kontextmenü und wird nicht durchgehend angezeigt. Nur der jeweils angewählte Menüpunkt blinkt kurz auf, danach ist das Menü wieder unsichtbar. Auch Updates oder Zurücksetzen des Benutzerprofils brachten keine Besserung. Dabei ist die Lösung so einfach wie flott: unter Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen anzeigen den Punkt Hardwarebeschleunigung verwenden falls verfügbar deaktivieren, Chrome neu starten - und alles funktioniert wie gewohnt. Endlich wieder.

 

Tags: , , , ,

  • Dienstag
  • 7.Januar 2014

Windows-Explorer stürzt beim Kopieren von Filmen aufs Nexus 7 ab – hier eine (teilweise) Lösung

Letztens bin ich wieder auf ein höchst mysteriöses Problem gestoßen, an dem ich euch gerne teilhaben lassen - und auch eine (temporäre) Lösung präsentieren. Da der große Fernseher bei uns abends meistens mit Serienkrempel belegt ist, wollte ich einige Filme und Dokumentationen auf mein Nexus 7 (altes Modell) überspielen und mich damit in eine Decke gehüllt auf die Couch mümmeln. Doch das hat einige Zeit gedauert, denn alle Dateien ließen sich kopieren - außer jegliches Filmformat, egal ob AVI, MP4, MKV, MPEG... beim Kopieren vom Laptop mit Windows 7 64 Bit aufs Nexus stürzte jedesmal der Windows-Explorer kommentarlos ab. Die Fehlersuche war mühsam und nur teilweise erfolgreich.

Einzige bisher gefundene Abhilfe: die Filme vor dem Kopieren umbenennen, sodass die Dateiendung nicht mehr auf einen Film schließen lässt (z.b. von film.avi auf film.avi.old - Achtung: Dateiendungen müssen dazu eingeblendet sein!) und nach dem Kopieren direkt am Nexus wieder umbenennen (entweder mittels Windows Explorer oder direkt am Gerät z.b. mit Ghost Commander). So funktioniert wenigstens das Kopieren, aber ich kenne weder den Grund für dieses Problem noch weiß ich, ob es einen anderen Trick gibt, wie man den Explorer-Absturz verhindern kann. Über Kommentare mit Tipps dazu bin ich dankbar!

Tags: , , , , , , , , ,

  • Sonntag
  • 1.Dezember 2013

Facebook: wer hat auf meiner Seite “gefällt mir” geklickt? Liste der Fans anzeigen!

Seit der Umstellung auf die neuen Statistik-Grafiken auf Facebook musste man sich wieder auf die Suche machen, wo die Liste der Fans abrufbar ist. Vorher war diese unter "Statistiken anzeigen" hinter einem winzigen Link neben der Nutzer-Grafik versteckt. Nun kommt man leichter hin: (more...)

Tags: , , , ,

  • Dienstag
  • 26.November 2013

Nexus 7: kein mobiles Internet nach Update auf Android 4.4?

Dasselbe Problem hatte ich schon nach dem Update auf 4.3 - das Nexus-7-Tablet war nicht dazu zu bewegen, eine Datenverbindung per SIM-Karte aufzubauen, trotz perfektem Empfang. Ziemlich peinlich, wenn man beim Kunden draufkommt, dem man eigentlich eine Website vorführen wollte.

Die Lösung ist ganz einfach: das Ding vergisst beim Update die APN-Einstellungen! Diese muss man unter "Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mehr.. ->Mobilfunknetze -> Zugangspunkte (APNs)" neu eintragen. Rechts oben aufs Pluszeichen, Daten je nach Provider ausfüllen, speichern - fertig. Damit sich das Tablet tatsächlich mit dem Internet verbindet, hilft es meist, kurz den Flugmodus ein- und wieder auszuschalten (oder das Tablet neu zu starten).

Zu guter Letzt noch die APN-Einstellungen der wichtigsten österreichischen Provider:

 

 

Tags: , , , , , , , ,

  • Donnerstag
  • 18.Juli 2013

Robbie Williams in der Krieau: Manöverkritik

Robbie WIlliams Konzert KrieauSeit November 2012 hatte ich die Karten im Büro an der Pinnwand hängen und hab mich ziemlich drauf gefreut. Ich habe deshalb sogar die Teilnahme an einem zeitgleich stattfindenden Segeltörn abgesagt, zu dem ich eingeladen worden wäre. Gestern abend war es endlich soweit: Robbie Williams bespielte in der Krieau eine gigantische Bühne, angeblich waren etwa 65.000 Fans vor Ort. Über das Konzert selbst schrieb z.b. Georg Leyrer beim Kurier ohnehin genug - ich will hier einige Beobachtungen teilen, die ich im Laufe des Abends gemacht habe: (more...)

Tags: , , ,

  • Donnerstag
  • 27.Juni 2013

Warum man AdBlock Plus deinstallieren sollte: die beliebte Browsererweiterung hat einen Haken!

Die beliebte Browsererweiterung AdBlock Plus sorgt dafür, dass lästige Werbung im Browser ausgeblendet wird. Das Tool wurde bereits über 200 Millionen mal heruntergeladen und von mehr als 25 Millionen Benutzern täglich benutzt. Es sieht aber ganz danach aus, als würde man dort den eigenen Slogan "Jetzt Adblock Plus installieren, um die Kontrolle über das Internet wiederzuerlangen und es so zu erleben, wie es sein sollte" völlig anders verstehen als wir Benutzer. Die ganze Geschichte gibts drüben bei mobilegeeks.de - unter dem bezeichnenden Titel "Adblock Plus Undercover – Einblicke in ein mafioeses Werbenetzwerk".

JEDER Benutzer des Werbeblockers sollte das gelesen haben - bitte weiterverbreiten!

Da hab ich doch lieber einige Werbebanner, bevor ich solche Machenschaften unterstütze. Auf meinen Rechnern läuft kein AdBlock Plus mehr...

Aber wie schaltet man dann die nervtötenden Werbeformen ab?

Update 26.11.2013: Alternativen zu AdBlock Plus für Chrome, Firefox und Internet Explorer werden in diesem Artikel im PC Magazin beschrieben (unten die Bildergalerie durchklicken)

 

Tags: , ,

  • Freitag
  • 10.Mai 2013

“Bitte designe mir doch mal was” – die Zusammenarbeit mit (Web- und Grafik-)Designern

Wenn Menschen erstmals einen (Web- oder Grafik-)Designer beauftragen, so kann das in ziemlichem Chaos enden. Die Grundregeln für eine solche Zusammenarbeit hat Karoline Stiefel auf ihrem Blog wunderbar zusammengefasst - diesen Text sollten alle Beteiligten gelesen haben: welche Angaben der Designer braucht, wie wichtig ein Projektverantwortlicher und eine Deadline sind und wie man die Zusammenarbeit möglichst effizient gestalten kann.

Tags: , , , ,

  • Samstag
  • 16.März 2013

WordPress-Linksammlung

Hier die Linksammlung zu meiner WordPress-Session am #Femcamp13. Ich hoffe, ich hab keines der angesprochenen Themen vergessen:

(more...)

Tags: , , , , , , , , , , , ,

 

Ältere Beiträge »

Seite 1 von 10012345...102030...Letzte »

© 2015 EGM Werbegrafik ● Ernst G. Michalek ● A-1220 Wien, Reclamgasse 13 ● Tel. +43 (0)699 / 120 15 308 ● E-Mail:www@egm.at ● Impressum