Warum ist "einsilbig" dreisilbig ?

 

Weblog-Statistik

Comments Posted By Shimamura Oshiro

Displaying 1 To 1 Of 1 Comments

Eckige Melonen?

Habe die Kommentare gelesen und wollte etwas erklären: diese Preisangabe ist richtig.Es sind geringe Stückzahlen, die produziert werden, und dienen als Geschenke für Kollegen oder zu wichtigen Anlässen. Da Japan im Ggs. zur BRD Importe stark verzollt und auf einheimische Ware vertraut, ist dies kein hoher Preis, solche Melonen für 80 oder 100 Euro zu verschenken. Der Empfänger weiß um den hohen wert und freut sich, daß man etwas Originelles ausgesucht hat. Man muß bedenken, daß wie für normale Melonen schon ca. 30-40 Euro ausgeben, wenn wir mit Freunden ausgehen (einer zahlt stets für alle am Tisch)sind wir locker mind. 600,-Euro los am Abend. Da wir keine Wohnungen oder Häuser kaufen, bleibt uns viel Geld, das ausgegeben werden muß.Daher ist dieser Preiskorrekt angegeben.

Comment Posted By Shimamura Oshiro On Do. 15.11.2007 @ 21:50

«« Back To Stats Page

Am öftesten angeklickte Links:

 

© 2014 EGM Werbegrafik ● Ernst G. Michalek ● A-1220 Wien, Reclamgasse 13 ● Tel. +43 (0)699 / 120 15 308 ● E-Mail:www@egm.at ● Impressum