Wenn man in den letzten Wochen das WordPress-Theme „Enfold“ (und auch viele andere) aktualiseren wollte, stand man vor dem Problem, dass das automatisches Update nicht funktioniert hat. Der Grund dafür: Envato, der Betreiber von Themeforest, wo all diese Themes gekauft wurden, hat das API geändert und die aktuelle Version von Enfold kann sich nur mehr über die neue Schnittstelle mit Envato verbinden, um sich Updates zu holen. 

Aber der Reihe nach: Bisher war für die Aktualisierungen der Benutzername und ein API-Key erforderlich, also sowas wie ein „Passwort“ zur Programmierschnittstelle von Envato. Man konnte im Benutzerkonto unter „Settings -> API-Keys“ einen solchen Zugriffscode generieren (einfach eine sehr lange Zeichenfolge) und diesen gemeinsam mit dem Benutzernamen in den Theme-Einstellungen hinterlegen. Diese sogenannten „Legacy API Keys“ funktionieren jedoch für Theme-Updates künftig nicht mehr.

Envato hat nun auf sogenannte API-Token umgestellt – das Grundprinzip bleibt gleich: man erstellt das Token online, kopiert es und trägt es in den Theme-Einstellungen ein, damit sich WordPress allfällige Updates von den Envato-Servern holen darf. Der Vorteil bei den neuen API-Token: man braucht den Envato-Benutzernamen nicht mehr eintragen und man kann gezielt festlegen, welche Zugriffsberechtigungen das Token haben soll.

Das Enfold-Update von 4.4 auf 4.5 funktioniert also folgendermaßen:

  • den alten Enfold-Ordner /wp-content/themes/enfold/ umbenennen z.b. auf /wp-content/themes/enfold_alt/
  • aktuelle Version von Enfold von Themeforest runterladen, entpacken und den Ordner /enfold per FTP auf den Server kopieren
  • Funktionstest – wenn alles funktioniert, kann man den Ordner /wp-content/themes/enfold_alt/ löschen

Damit künftige Updates wieder aus dem Admin-Bereich durchgeführt werden können, muss man nun noch unter https://build.envato.com/create-token/ ein neues Token generieren. Zuerst mit Envato-Benutzername und -Passwort einloggen (= deine Zugangsdaten von Themeforest!).

  • Token Name: hier den Namen der Website eintragen, für die das Token verwendet werden soll
  • Permissions needed: welche Berechtigungen soll das Token haben? Für Theme-Updates müssen folgende Berechtigungen angekreuzt werden:
    • View and search Envato sites
    • View your Envato Account username
    • View your email address
    • Download your purchased items
    • Verify purchases of your items
    • List purchases you’ve made
  • Ebenfalls ist anzukreuzen, dass Du die Geschäftsbedingungen akzeptierst: I have read, understood and agree to the Terms And Conditions
  • Nun auf „Create Token“ klicken – wenn alles funktioniert hat, wird das API-Token angezeigt. Achtung: das Token wird nicht gespeichert, man muss es JETZT in diesem Fenster markieren und kopieren (STRG-C)! Danach kann man anhaken, dass man den Key gespeichert („I confirm that I have copied this key and stored it safely…“) hat und mit Klick auf „Woohoo! Got it.“ das Anzeigefenster wieder schließen.
  • Das API-Token muss nun noch in den Enfold-Theme-Einstellungen eingetragen werden: dazu in den Admin-Bereich deiner Website wechseln, und in den Theme-Optionen zum Punkt „Theme Update“ wechseln.  Ins Eingabefeld „Enter a valid Envato private token“ das soeben kopierte Token einfügen (STRG-V) und auf den Button „Check the private token“ klicken.
  • Wenn alles geklappt hat, zeigt Enfold eine entsprechende Meldung an: „We checked the token on 2018/xx/xx xx:xx and we were able to connect to Envato and could access the following information: Your purchases, Your username: xxx, Your E-Mail: xxx@xxx.at“

Zukünftig sollten Theme-Updates wieder im Admin-Bereich unter „Aktualisierungen“ durchführbar sein. Ganz einfach, wenn mans weiß.

Bereits erstellte Token kann man unter https://build.envato.com/my-apps/ auflisten, die Berechtigungen und den Namen bearbeiten und ggf. löschen – man muss sich also nirgends anders eine Liste anlegen oder mitschreiben. Das Token selbst wird allerdings nirgends gespeichert, es kann also auch kein zweites Mal abgerufen werden (deshalb sagte ich vorhin: JETZT markieren & kopieren)! Wenn mans also neu eintragen muss – einfach das betreffende Token im Envato-Konto löschen und ein neues anlegen.

Fragen? Ab in die Kommentare damit!

Diesen Beitrag teilen (bereits 0 Mal geteilt)

3 Kommentare
  1. Gerd
    Gerd sagte:

    Danke! Du bist heute mein Held und hast mir viel Einarbeitung in das Thema erspart.

  2. Ina
    Ina sagte:

    Immer wieder schön das du es uns aufgeschrieben hast und man es immer nachlesen kann wenn man es braucht. Vielen lieben Dank für deine Mühe

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und mein Kommentar mit Name veröffentlicht wird. Die Datenschutzerklärung nehme ich zur Kenntnis.