WordPress 2.5: Upload von Bilder funktioniert!

Jetzt hab ichs endlich geschafft: auf allen meinen Blogs funktioniert ab sofort der Bilderupload!!!! Wie schon berichtet ist ja jeglicher Uploadversuch mit Firefox mit einem “HTML-Fehler” und der Fehlermeldung Es gab einen Fehler beim Hochladen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal” gescheitert. Mit Internet Explorer wurde der eingebaute Flash-Uploader für den Upload mehrerer Dateien gar nicht angezeigt, sondern man musste einzeln hochladen (aber das hat auch nicht funktioniert). Hier die Anleitung, welche Schritte nötig sind, um WordPress 2.5 zur Zusammenarbeit zu bewegen:

1. Schritt: Das Plugin “Bad Behavior” arbeitet in Version 2.0.13 nicht mit dem Flash-Uploader zusammen. Entweder: deaktivieren (und auf ein Update warten) oder in der Datei /wp-content/plugins/Bad-Behavior/bad-behavior/blacklist.inc.php im Abschnitt

$bb2_spambots_0 = array(
       ....hier stehen noch einige andere....
"PycURL",        // misc comment spam
"Shockwave Flash",    // spam harvester
"TrackBack/",        // trackback spam
"user",            // suspicious harvester
"User Agent: ",        // spam harvester
"User-Agent: ",        // spam harvester
"Wordpress",        // malicious software
"\"",            // malicious software
);

die Zeile

"Shockwave Flash",    // spam harvester

auskommentieren oder löschen. Dieses Workaround stammt von rickbeckman.org

2. Schritt: im Internet Explorer wird der Flash-Uploader gar nicht angezeigt. Das liegt an Tippfehlern in zwei Dateien. Es gibt dazu auch ein offizielles Fehlerticket. Der erste Tippfehler ist in der Datei wp-admin/includes/media.php in Zeile 817 zu finden. Dort steht im Original

debug: false,

Richtig ist jedoch

debug: false

Der Beistrich am Zeilenende ist also zu löschen. Der zweite Tippfehler sitzt in der Datei wp-includes/js/swfupload/handlers.js. Dort steht im Original

.animate({minHeight:0,height:36,}, 400, null, function(){jQuery(this).children('.describe').remove()})

Richtig ist jedoch

.animate({minHeight:0,height:36}, 400, null, function(){jQuery(this).children('.describe').remove()})

Der Beistrich nach height:36 ist also zu löschen. Optisch besser aufbereitet ist das Ganze im Fehlerticket.

3. Schritt: im Flash-Uploader müssen auch einige Dateien getauscht werden, damit er funktioniert (Tipp via WordPress-Supportforum):

  • Von code.google.com/p/swfupload/ das Paket SWFUpload v2.0.2.Release.zip herunterladen und entpacken
  • Aus dem Ordner FlashDevelop/flash9 die datei swfupload_f9.swf kopieren
  • Diese Datei in den Ordner /wp-includes/js/swfupload hochladen und die bestehende Datei überschreiben
  • Aus dem Ordner FlashDevelop den Ordner plugins kopieren
  • Diesen Ordner in den Ordner /wp-includes/js/swfupload hochladen und den bestehenden Ordner überschreiben

4. Schritt: Nun noch den Browsercache löschen (in Firefox: Extras -> Private Daten löschen, in IE7 unter Extras->Browserverlauf löschen->Temporäre Internetdateien), Admin-Bereich neu laden und sich freuen – denn ab sofort funktioniert auch der Upload. Und damit ist einer der Haupt-Bugs der neuen WordPress-Version ausgebessert.

Diesen Beitrag teilen (bereits 0 Mal geteilt)

Ernst Michalek
Folgen:
3 Kommentare
  1. boris
    boris sagte:

    Hab es!! Tatsächlich hat es das Anlegen einer .htaccess im WordPress folder gebracht. Jetzt muss ich nur noch die Exif Thematik zum Laufen bringen (da meckert er) aber der Massenupload von Bildern ist schon eine grosse Erleichterung.

    Danke nochmal!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert