Da ich heute morgen mittlerweile acht(!) akute Fälle hatte, bei denen auf Websites Schadcode ausgeführt wurde: offenbar hat derzeit das WordPress-Plugin WP DSGVO Tools von legalweb.io  (“shapepress-dsgvo”), das für die Erstellung des Impressums, der Datenschutzerklärung und des Cookiebanners auf vielen Website eingesetzt wird, eine Sicherheitslücke. Es wurde bei den betroffenen Websites unter “Statistik” die Funktion “Matomo verwenden” aktiviert und Javascript-Schadcode (das Script “https : // store PUNKT piterreceiver PUNKT ga / jsa / trim PUNKT js”) eingefügt. Dieses bewirkt, dass die Website beim Aufruf auf eine andere Website weiterleitet, die dann versucht, Schadsoftware zu installieren.

Weiterlesen

Beim Einstieg in den Verwaltungsbereich der Website leuchtet es verführerisch: “WordPress 5.6 ist verfügbar! Bitte aktualisiere jetzt.” – soll man wohl draufklicken? Oder lässt man das besser bleiben?

Weiterlesen

Viele Webworker und Agenturen betreiben selbst mehrere Websites und haben diese in einem Kundenkonto beim Provider liegen. Dagegen ist prinzipiell nichts einzuwenden, allerdings kann das auch sehr leicht im Chaos enden. Daher hier einige Gedanken dazu, aus aktuellem Anlass, nachdem ich gestern bei einem Kunden (stundenlang, aber letztlich erfolgreich) die Verwüstung beseitigt habe, die ein ehemaliger Mitarbeiter dort vor seinem Weggang von der Firma am Server angerichtet hat. 

Weiterlesen

Denn im letzten Kurzurlaub hab ich in Saalfelden den würdigen Nachfolger des legendären Windows-XP-Hintergrundbildes “Bliss” gefunden und fotografiert. Eigentlich wollte ich nur den Ortskern mit den nervigen Kreisverkehren umfahren :-)

Weiterlesen

Happy Birthday to me – heute vor genau 20 Jahren hab ich meinen ersten Blogpost geschrieben, damals noch auf einem Fremdserver (bei editthispage.com – den Anbieter gibts nicht mehr). Damit ist dieses Weblog eines der ältesten in Österreich: im Ranking auf blogheim.at wird dieses hier auf Platz 5 gelistet und selbst in Deutschland haben Blogger-Urgesteine wie der Schockwellenreiter erst wenige Monate vor mir begonnen.

Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass hab ich die letzten Wochen viel Zeit in Videokonferenzen verbracht und viel dabei gelernt. Unter anderem hab ich mitgeholfen, die wöchentlichen Netzwerktreffen meines Unternehmernetzwerks BNI hier in Wien als Onlinemeetings weiterhin stattfinden können. Die besten Tipps hab ich hier für dich zusammengefasst:

Weiterlesen

ACF Advanced Custom Fields ist ein fast unverzichtbares Tool bei der Erstellung von Websites mit WordPress. Nie war es einfacher, eigene Felder und Feldgruppen zu Beiträgen, Seiten oder gar Benutzerkonten hinzuzufügen. Updates für neue WordPress-Releases kommen regelmäßig & zeitnah, die Dokumentation ist gut und der Support sehr flott. Derzeit schaut die Preisgestaltung so aus: 

Screenshot von www.advancedcustomfields.com/pro/

Wer also ohnehin plant, eine (Pro-)Lizenz zu kaufen: macht das JETZT, denn ab “early 2020” kostet der Unlimited-Websites-Account 150% mehr als derzeit – pro Jahr! Die Lifetime-Lizenz gibts dann gar nicht mehr (siehe Bild unten).
Bestehende Lizenzen aus 2019 bleiben aber zu den derzeitigen Bedingungen gültig!

Bild: ACF

Long story short: Neukunde, auf einer bestehenden WordPress-Website sind Updates und neue Funktionen zu implementieren. Erster Schritt wie immer eine Bestandsaufnahme, was die Vorgänger da so abgeliefert haben. Und eine Überraschung. Weiterlesen

Frohes neues Jahr euch allen! Inspiriert durch den oben gezeigten Tweet: eine kurze Checkliste für Arbeiten an der Website, bevor der große Ansturm 2020 beginnt und keine Zeit mehr dafür bleibt: Weiterlesen

Wer sich schon gewundert hat: natürlich hab ich in Kroatien wieder VIELE Panoramen fotografiert – 151 Stück, um genau zu sein. Das werden etwa 20 perfekte neue für die Panorama-Website, hier mal das erste – weitere folgen immer drüben auf panorama.egm.at: Weiterlesen